INTO THE CITY / WIENER FESTWOCHEN

04. & 14.06.2015, 20.30 Uhr

The White Elephant Archive, Setting No. 3

In der Performance "The White Elephant Archive", spürt Eduard Freudmann Geschichten aus dem -1979 von seiner Großmutter gegründeten - Familienarchiv nach. Mit den Mitteln des Dokumentar- und Objekttheaters werden die Inhalte des Archivs mit historischen Ereignissen und aktuellen politischen Fragestellungen verknüpft. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Abwesenheit von Zeitzeug_innen, holt Freudmann Dokumente und Objekte auf die Bühne, um sie als Protagonisten zum ewigen Dilemma des Sprechens und Schweigens über die Shoah, zu befragen.

[...Trailer...]

[...Facebook...]

 


Das Theater Nestroyhof Hamakom unterstützt die Initiative: "Eine Gedenkstätte am Aspangbahnhof JETZT"

 

Aufruf:

Das Theater Nestroyhhof Hamakom erklärt sich mit der Initiative: „Eine Gedenkstätte für die vom Aspangbahnhof deportierten Österreichischen Juden.“ solidarisch und möchte Sie um Unterstützung bitten:

Liebe Freunde, wir bitten euch die Petition für die Errichtung eine Gedenkstätte am Aspangbahnhof, von wo aus in der Nazizeit so viele Juden in den Tod geschickt wurden, zu unterschreiben.

Eine Gedenkstätte am ehemaligen Aspangbahnhof ist schon seit über 10 Jahren in Planung. Verschiedene  Initiativen haben im Laufe der Jahre den Wunsch nach einer Gedenkstätte geäussert.

Wir wollen mit unserer Initiative mithelfen, dass die Gedenkstätte zur Erinnerung JETZT errichtet wird.

Nur wenn die Stadt Wien schnell handelt, können die wenigen, noch lebenden Zeitzeugen bei der Einweihung einer Gedenkstätte dabei sein.

Danke für euer Interesse
Tanja Eckstein
Susanne Höhne
Lisa Wegenstein
Michael Pfeifenberger
Das Team des Theaters Nestroyhof Hamakom

 

 

 


Hamakom - Künstler
 
Newsletter

Wir senden Ihnen gerne unseren Newsletter zu.

E-MAIL   
 

Theater Nestroyhof - Hamakom • Nestroyplatz 1 • 1020 Wien • T +43 1 8908836 • F +43 1 8908836 - 15 •