Rückkehr nach Haifa oder Small Talk

Ilan Hatsor

Autor

Geboren 1964, studierte Ilan Hatsor "Dramatic Writing and Stage Directing" an der Universität Tel Aviv, wo er heute lehrt. Er gilt als der erste Theaterschriftsteller, der die Intifada thematisierte. Seine preisgekrönten Stücke gehen die kulturelle Kluft im Herzen des Nahost Konflikts an und wurden an führenden Theatern Israels, Europas und der USA aufgeführt. Seinen Durchbruch als Autor schaffte er mit dem Stück "Masked", dt. "Die Vermummten", das unter anderem den ersten Preis des Akko Fringe Festivals gewonnen hat. In Wien war "Die Vermummten" 1993 am Volkstheater in der Inszenierung von Karl Paryla zu sehen. Weitere Stücke von Ilan Hatsor sind "Hay Rimona", "State Controller", "Jacko", "The White Heart" und "War Over the House", das 2002 den Preis für die beste israelische Komödie erhielt. Unter dem Titel "Small Talk" kam das Drama "Rückkehr nach Haifa oder Small Talk" am Stuttgarter Forum Theater zur deutschsprachigen Erstaufführung.