INTERDISZIPLINÄRES PROGRAMM

TRIBÜNE ETABLISSEMENT RESIDENZ 
Parallel zu den Theaterproduktionen werden interdisziplinäre Projekte aus den Bereichen Literatur, Philosophie, Wissenschaft, Musik, Film, Bildende Kunst sowie dokumentarische Ausstellungen geboten. Im Format des Hamakom Salons, aber auch bei Sonntags-Matineen oder Festivals werden diese Projekte einerseits in engem inhaltlichem Zusammenhang mit den jeweiligen Theaterproduktionen programmiert und andererseits mit eigenständigen Themenschwerpunkten präsentiert.

HAMAKOM SALON 
Die Wiener Version des ‚Salons’ als kulturelles System erlebte zur Zeit der Entstehung des Theaters im Nestroyhof, zur letzten Jahrhundertwende, eine Hochblüte. Ursprünglich ein Topos, in dem in einem ausgesuchten gesellschaftlichen Rahmen Kultur rezipiert und produziert wurde, hat sich der ‚Salon’ heute schon längst in vielfältige kreative Arbeits- und Präsentationsformen, sowie Weisen der Zusammenkunft für moderne Lebensansprüche und Rituale breiterer Kreise entwickelt.

 
 

Theater Nestroyhof - Hamakom • Nestroyplatz 1 • 1020 Wien • T +43 1 8908836 • F +43 1 8908836 - 15 •