Corona-Info

Liebes Publikum!

Programmbedingte Änderungen finden Sie weiter unten. 

Wir freuen uns, Sie bald in unserem Haus begrüßen zu dürfen. Die Gesundheit unseres Publikums und unserer Mitarbeiter steht für uns an oberster Stelle. Wir haben zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen und Hygienevorkehrungen getroffen und bitten auch Sie um Ihre Mithilfe und Eigenverantwortung beim Besuch unserer Veranstaltungen.

Diese Bestimmungen gelten vorläufig ab 19. Mai und werden laufend aktualisiert.

Grüner Pass

Der Zutritt ins Theater Nestroyhof Hamakom kann Ihnen nur gewährt werden, wenn Sie geimpft, getestet oder genesen sind. Als geimpft gelten Sie erst am 21. Tag nach Ihrer ersten Teilimpfung. Sie werden beim Eintritt einen entsprechenden Nachweis über Ihren Status vorlegen müssen:

Geimpft

Genesen

Getestet

Impfbestätigung

Genesungsbestätigung, Absonderungsbescheid
(6 Monate gültig)
ODER
Antikörpertest
(3 Monate gültig)

PCR-Test: gültig 72 Stunden ab Probenahme
ODER
Antigen-Test einer befugten Stelle: 48 Stunden ab Probenahme
ODER
Antigen-Selbsttest, die in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst werden: 24 Stunden


Bringen Sie bitte zu Ihrem Besuch einen gültigen Identitätsausweis mit!

FFP2-Maskenpflicht

Bei allen unseren Aufführungen herrscht eine FFP2-Maskenprflicht ab Betreten unseres Theaters und auch während der Vorstellung.

Zutritt

Um große Menschenansammlungen vor dem Theater zu vermeiden, hat unsere Kassa eine Stunde vor Vorstellungsbeginn für Sie geöffnet. Bitte halten Sie 2 Meter Abstand zu haushaltsfremden Personen und vermeiden Sie Gruppenbildung. Nach Betreten des Theaters bitten wir Sie Ihren zugewiesenen Sitzplatz zu nehmen und diesen während der Vorstellung möglichst nicht zu verlassen. Wir sind um eine Covid-19-konforme Sitzplatzvergabe bemüht und arbeiten mit 50% unserer Sitzplatzkapazitäten. Aus Gründen des Contact Tracing ist der Kartenverkauf nur unter Angabe Ihrer Kontaktdaten möglich. Diese werden 28 Tage lang nach Ihrem Theaterbesuch aufbewahrt. Die Erfassung und Nutzung Ihrer Daten steht im Einklang mit der DSGVO.

Unsere Anlagen werden regelmäßig desinfiziert und wir haben genügend Desinfektionsmittel in den Aufenthaltsräumen zur Verfügung gestellt.

Das Theater Nestroyhof Hamakom verfügt über ein modernes System der Raumbelüftung. Dieses gewährleistet die Versorgung mit frischer Luft und minimiert das Risiko der Ansteckung.

Unser Pausenbuffet bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Sperrstunde ist um 22:00 Uhr.

Gesundheitliche Beschwerden

Wenn Sie an Fieber, Husten, Kurzatmigkeit oder generellen Erkältungssymptomen leiden, bitten wir Sie der Veranstaltung fernzubleiben.

Unser Team

Unsere Mitarbeiter tragen immer eine FFP2-Maske, sind regelmäßig getestet oder geimpft und halten sich an alle aktuellen Covid-19 – Präventionsmaßnahmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Geduld und freuen uns auf Ihren Besuch!


Im Folgenden finden Sie zusammengefasst den aktuellen Stand der Corona-bedingten Programmänderungen:

Wir mussten die Produktion "Herbst der Untertanen" leider erneut absagen. Wir hoffen, Ihnen das Stück im Januar 2022 zeigen zu können.

„Dialogue de Survie“ von Elise Hofner und Samuel Machto sowie die Lesung von Maria Lazars "Die Eingeborenen von Maria Blut" mussten leider abgesagt werden.

Die Produktion „Ich habe in einer Geheimsprache gesungen“ des Vereins bad luck findet Ende Mai bis Mitte Juni statt. 

Unsere erfolgreiche Produktion „Ich bin der Wind“ würden wir Ende Mai wieder aufnehmen.

„weiter leben“ von makemake können Sie bis zum 21. Mai 2021 bei uns besuchen.

Anfang Juni spielt das Divercity Lab die Produktion „Love me Tinder“

"Tom à la ferme" wird auf Juni 2021 verschoben.

Wir danken Ihnen vielmals für Ihre Unterstützung und die freundlichen Worte, die uns erreichen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Theater Nestroyhof Hamakom