BALLADE DER SIEBZIGER
/

Thomas Declaude zu Gast im Theater Nestroyhof Hamakom

Thomas Declaude öffnet ein Zeitfenster:
Spielt, singt, erzählt über seine "ver-rückten" Jahre in den legendären 70ern! Seine Reisen als Straßensänger, die Kommunenabenteuer, die Indienfahrten. Über die Sehnsucht der „Blumenkinder“ und die „freie Liebe“ - das kommunale politische demonstrative Verhalten…

Eine zeitgeschichtliche Retrospektive aus persönlicher Sicht.