Tage der Unruhe

Gustav Ernst

Autor

Gustav Ernst, geb. 1944 in Wien. Lebt dort. Schreibt Romane („Grundlsee", 2013; „Zur unmöglichen Aussicht", 2015), Drehbücher („Exit –nur keine Panik"), Stücke. Aufführungen u.a. in Frankfurt/M., Brüssel, Amsterdam, Wien. Gem. mit Karin Fleischanderl Gründer und Leiter der Leondinger Akademie für Literatur und Herausgeber von „kolik. zeitschrift für literatur" und „kolik.film" Zuletzt erschienen: (gem. m. K.Fleischanderl) „Romane schreiben. Geschichten erfinden. Figuren zeichnen. Stil finden", 2019. Preis der Stadt Wien für Literatur 2013.