Herbst der Untertanen

Katharina Schumacher

Schauspiel

Katharina Schumacher absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Ihre Theaterengagements führten sie vom Düsseldorfer Schauspielhaus, Freiburger Theater, Wuppertaler Bühnen, Theater der Stadt Heidelberg, Städt. Bühnen Augsburg, Lübeck und Krefeld/Mönchengladbach, Stuttgart und Berlin bis nach Hamburg.
Studium zur Gebärdensprachdolmetscherin an der Uni Hamburg.
Theaterprojekte mit Gehörlosen folgten, sowie Lehraufträge an der Uni HH und am Seminar für Sozialtherapie. Ihrer Leidenschaft des Theaterspielens vermittelt sie seit 2009 auch den zu Betreuenden der Theaterwerkstatt des Johannishag, einer Werkstatt für behinderte Menschen in Worpswede. Gerade hat sie dort den Sommernachtstraum inszeniert. Bekannt ist sie durch mehrere Rollen im TV, sowie durch zahlreiche Lesungen.
Zuletzt hat sie im piccoloteatro Bremerhaven unter der Regie von Michael Gruner die Annie in „Misery“ von Stephen King und „Die Magd Zerline“ nach der gleichnamigen Erzählung von Hermann Broch gespielt.