Premiere: 08. Jänner 2019 / Uraufführung

Die Überflüssigen
/

von Alexander Kukelka
Eine Operngroteske über die Hölle des Gleichen, den Terror des „Like“, die Diktatur der Transparenz, die trügerische Freiheit des Individuums als unterworfenes Subjekt in einer Gesellschaft der Selbst-Entblößung.
Premiere: 05. März 2019 / ÖEA

Falsch
/

von René Kalisky
René Kalisky hat mit "Falsch" ein erbarmungsloses Epos über Exil und Vertreibung geschrieben, weit über den jüdischen Kontext hinausreichend.
Premiere: 28. März 2019 / ÖEA

Tom à la ferme
/
Am Land ist es immer finster

von Marc Michel Bouchard / Deutsch von Frank Heibert
Eine österreichische Erstaufführung als politischer Psychothriller, ein Kammerspiel, dass die ZuschauerInnen mit Gewalt, falsch verstandener Männlichkeit und deren toxischer Wirkung auf ihr Umfeld und unsere ganze Gesellschaft konfrontiert