Marianne Andrea Borowiec

Kamera

1984 in Salzburg geboren, Studium „fine art photography and multimedia arts“ in Graz, danach 2 Jahre solo und im Kollektiv tätig als Fotografin.

2010-2017 in Berlin, Studium „Kamera und Bildgestaltung“ an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin, kurz dffb.

Lebt und arbeitet in Wien, Arbeit an diversen Filmprojekten als Kamerafrau und Kameraassistentin.   


Filmographie als Kamerafrau (Auswahl):

2020: Mein Satz, Regie: Amina Handke, Spielfilm, Wien

2019: Another Coin for the Merry-Go-Round, Regie: Hannes Starz, Spielfilm, Wien

2019-2020: div. Musikvideos, u.a. für Voodoo Jürgens, Alicia Edelweiss, Pauls Jets, Ansa Sauermann; Regie: Hannes Starz

2018: Leben für den Tod – Menschen am Zentralfriedhof: Zweite Kamera; Regie: Kriztina Kerekes und Karin Berghammer, Kamera: Kriztina Kerekes, Dokumentarfilm, Wien

2016: Absinthe, Regie: Ewa Wikiel, Kurzfilm, Berlin

2016: Somewhere else, Regie: Borbála Nagy, Kurzfilm, Berlin

2015: Abgestempelt: Zweite Kamera; Regie: Joanna Ashton-Jones, Kamera: Merle Jothe, Kurzfilm in dffb-Akademieserie, Berlin