4. Dezember 2021 / 20:00 Uhr / Online Livestream

Peter Ponger Trio
/
Sam's Bar

New Journey

Wir stellen Ihnen diese Veranstaltung hier als Online Livestream zur Verfügung. Über eine freiwillige Spende würden wir uns freuen.



Peter Ponger (Piano), seit Anbeginn fixer Gast in Sam´s Bar, studierte an der Juilliard school of music in New York und am Konservatorium Wien. Er erhielt den Theodor Körner Preis für Komposition, spielte unter anderem Konzerte mit Steve Grossmann, Triluk Gurtu, Jeff Berlin, Alphonze Mouzon und Wynton Marsalis. Er komponierte die Musik für mehrere Filme, unter anderem für „Gebürtig" von Robert Schindel oder „Himmel unter Steinen" von Peter Patzak.


(c) Bettina Frenzel

Peter Herbert (Bass) Der seit 2003 in Paris und zuvor 16 Jahre in New York lebende Vorarlberger Kontrabassist/Komponist Peter Herbert, hat mit ca. 100 Konzerten in der ganzen Welt ein sehr bewegtes künstlerisches Leben. Der Hans Koller-Preisträger 2001 „Musiker des Jahres“ spielt als Interpret nicht nur Solokonzerte sondern bevorzugt in Duo's wie mit David Tronzo (CD: Segmente, AZM 1001), oder mit Carol Robinson. In Wien ist die Zusammenarbeit mit dem Kohne 4tet (CD 'Joni' feat. ena und Wolfgang Mitterer) zentrale künstlerische Betätigung. Als gefragter „sideman“ spielte er in diversen Jazzformationen, wie dem Marc Copland/John Abercrombie Quartett, Bobby Previte's "The Horse", John Clarke Octet, Robin Eubanks „Mental Images“. Mit mehr als 140 CD-Aufnahmen ist seine Arbeit auf diesem Gebiet auch bestens dokumentiert. Peter Herbert ist auch als vielseitiger Komponist tätig mit Arbeiten für verschiedene Orchester und Kammermusikensembles. 1999 etablierte er sein eigenes Internet Plattenlabel "Aziza Music". Seit 2007 unterrichtet Peter Herbert am JIM der Anton Bruckner Privatuni in Linz eine kleine Kontrabassklasse.

(c) Wolfgang Gonaus

Uli Soyka (Schlagzeug) wurde 1964 in Wien geboren. Nach Handwerkszeiten als Goldschmied und Graveur lebt er seit 1987 wieder in Wien und arbeitet als Musiker (Jazz und Improvisation), Komponist und Labelbetreiber. 1998 Gründung des eigenen Labels: www.pantau-x-records.com Er veranstaltet seit 2008 monatliche Konzertreihe und spielte als Schlagzeuger in unzähligen Formationen. Er arbeitet außerdem als Theatermusiker.


(c) Bettina Frenzel

Eine Hörprobe von Peter Pongers Solokonzert bei Sam's Bar vom 19. Dezember 2020:


PIANO
Peter Ponger
BASS
Peter Herbert
DRUMS
Uli Soyka