Das Kasperlspiel vom Meister Siebentot

Vincent Mesnaritsch

Bühnenbild

Engagements: u.a. Theater der Jugend, dietheater Künstlerhaus. Rollen u.a. Güldenstern (Hamlet), Bradley (Bradley – letzte Reihe, letzter Platz), Danny (Danny oder Die Fasanenjagd), Eugene (Brooklyn Memoiren).

Auszeichnungen: Nestroy-Nominierung 2007 „Bester Nachwuchs“, Dorothea-Neff-Preis 2012.

Am Volkstheater: Ein Körper (Außer Kontrolle), Spöttl/Willi (Umsonst), Masham (Das Glas Wasser), Richard (Ein kleines bisschen Glück), Erich Spitta (Die Ratten), August Dorn/Hund (Der Alpenkönig und der Menschenfeind), Bennett Francis (Punk Rock),Kilian Blau/Hermann Blau (Der Färber und sein Zwillingsbruder), Jim/Polizist (Die Dreigroschenoper), Hirsch Fisch/Wolff/Christoph Columbus/Isidor Schnabel/Mann mit Glasauge/Xaver Zlotogor/Polizeioffizier (Hotel Savoy), Barry Derrill (Das Ende vom Anfang), Erich Collin (Die Comedian Harmonists), Sigismund Sülzheimer (Im Weißen Rössl), Peter Iwanowitsch Dobtschinskij (Der Revisor), Dr. Lyman Sanderson (Mein Freund Harvey), Karl (Woyzeck), Der junge Dogsborough/Inna (Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui), Christopher Boone (Supergute Tage …), Sosias (Amphitryon), Camille Chandebise (Floh im Ohr), Demetrius (Ein Sommernachtstraum).