Weihnukka Konzert
/

Das Jehuda Halevi Zentrum für Kunst und Kultur präsentiert dieses Jahr ein einzigartiges Konzert. Das jährliche Chanukkakonzert wird mit dem christlichen Feiertag Weihnachten unter dem Namen Weihnukka, veranstaltet.

Ziel dieses Projektes ist Menschen verschiedener religiöser, sozialer und kultureller Gruppierungen die Möglichkeit zu geben, durch das Miteinander das Gemeinsame zu entdecken und Trennendes in den Hintergrund treten zu lassen. Wichtig ist es, die Kulturen und Religionen noch näher zu einander zu bringen und auf interkultureller Ebene zu vereinen.

Das Event ist ein gemeinsamer Auftritt des Jehuda Halevi Zentrum für Kunst und Kultur und dem Alpha String Quartett in Kooperation mit dem Richard Wagner Konservatorium.

Im Jahre 1999 wurde der Verein Jehuda Halevi - Zentrum für Kunst und Kultur mit dem Ziel, Musik und künstlerische Kreativität mit Blick auf die jüdische Tradition Kindern und Jugendlichen näher zu bringen, gegründet.

Das Richard Wagner Konservatorium für Musik bietet Studien und Studienrichtungen an, die einer wissenschaftlich fundierten und praxisorientierten Berufsausbildung in künstlerischen und künstlerisch-pädagogischen Berufsfeldern dienen.

Das Alpha String Quartett wurde im Jahre 2011 gegründet und tritt sowohl in Österreich als auch in vielen Ländern Europas auf. Im Jahr 2012 erreichte das Quartett beim Beethoven International Wettbewerb den ersten Platz. Das Repertoire beinhaltet Werke von Komponisten wie Joseph Haydn (Gründer der Quartett-Musik) bis zu den modernen Komponisten.